Galerie - Tores Art
Portfolio      >     Galerie
Powered by SmugMug Log In

eine Oase im Nichts

Radtour Island, August 2014

upload: 14.06.2017

In der Mitte Islands gibt es nicht sehr viel, ausser jede Menge Gegend und Steine …, Sand, kleine Steine, große Steine, Schotter und ein paar Felsen, im vorvorvergangenen Bild erzählte ich darüber. Irgendwann dann aber erreichen wir mit unseren Rädern Nyidalur, wo es immerhin 4 Holzhütten gibt, wenn man das Toilettenhäuschen mitrechnet. Ein kleiner Fluss fließt hier, weshalb wir nach einigen Tagen die erste größere Grünfläche sehen, Moospolster und sogar etwas Gras.
Auf einer kleinen Mooszeltwiese können wir durchatmen, bis das nächste Islandtief zur Hochform aufläuft. Im Abendlicht blicken wir bis zu den riesigen Eisflächen des Hofsjökull. Dann werden wir warten …, einen Tag, 2 Tage, 3 Tage. Wir sind so etwas wie Gefangene des Sturms, der uns unsere Tour nordwärts nicht fortsetzen lassen möchte …

Island2014SprenginsandurRadtourSonnenuntergangNyidalurHochland